Sammlung „Richard A. Krueger, USA“

mit Schwerpunkt „Österreich 1945-1955“

Schenkung an den „Postgeschichtlichen Schwerpunkt“ in der Bibliothek des Ferdinandeums in Innsbruck

Zusammenstellung: Dr. Hans Moser

Einer der profundesten Kenner der österreichischen Postgeschichte für den Zeitraum 1945-1955 ist am 15.1.2019 im Kreise seiner Tochter Karen und seiner Söhne Mark und Jay im 91. Lebensjahr verstorben. Durch meinen (Hans Moser) langjährigen Kontakt ist es gelungen seinen philatelistischen Nachlass, bestehend aus 100 Ordner + Literatur als Schenkung nach Tirol zu bekommen. Mein besonderer Dank gebührt nicht nur seiner Tochter Karen Duggleby als Verwalterin des Richard A. Krueger Trusts, sondern auch 4 Tiroler Sponsoren, die nach meinem „Hilfe-Aufruf“ die Kosten des Transportes von fast € 5.000 übernommen haben.

Es ist im Sinn von R. Krueger und seinen Nachkommen, dass die „Sammlung Richard A. Krueger“ als Ganzes für philatelistisch Interessierte und für weitere Forschungsarbeiten zugänglich ist.

Nachfolgend werden Teilsammlungen vorgestellt, um einen Einblick in die Breite der Sammlungstätigkeit von R. Krueger zu vermitteln. Seine Sammlung bildet eine der Grundlagen für seine 13 Bücher (inklusive der Überarbeitungen), wobei Censorship of the Civil Mails in Occupied Austria 1945-1955 (mehrere Ausgaben), US Military Postal Facilities (APOs) operating in Austria 1945-1955, The Allied Military Government Stamp Issue for Austria 1945; POW and DP Facilities in Occupied Austria 1945-1950 am bekanntesten geworden sind. Die Interessenten können Sammlungen zu den Öffnungszeiten der Bibliothek des Ferdinandeums einsehen. Es ist vorteilhaft, etwa 1 Tag zuvor mit der Bibliothek Kontakt aufzunehmen, damit die Ordner mit den gewünschten Sammlungen unverzüglich bereitgestellt werden können.

Von den Sammlungen existieren aus versicherungstechnischen Gründen Fotos. Falls von Interessenten bemerkt wird, dass sich Marken bzw. Belege vom vorgesehenen Platz gelöst haben bzw. fehlen, wird ersucht, dies umgehend der Bibliotheksaufsicht zu melden.

Klicken Sie hier auf, um die PDF-Datei in einem neuen Fenster (oder einer neuen Registerkarte: welche und deren Größe) zu öffnen Legen Sie fest, (oder einer neuen Registerkarte: welche und deren Größe wie Ihr Computer konfiguriert ist, nicht hier). Schließen Sie das, wenn Sie fertig sind und diese Seite noch vorhanden sein sollte.

Zurück zur Homepage von APS

©APS. 25 Feb 2020