WIPA 2000 Festschrift: contents

The WIPA 2000 Festschrift: contents

A Festschrift was published as part of the WIPA2000 proceedings. It is lavishly illustrated in colour, printed in German only, and contains some articles on the themes of the WIPA symposia, plus others. The contents list follows; the last item on the list was not included but published separately as a "coffee table book" (see library item 333)

Erich BoberGruβwort
Dr. Ernst Bernardini Die Einführung der Briefmarken in Österreich
Dr. Hadmar Fresacher Die ersten Zeitungsmarken der Welt
Jurgen Vogel Der DÖPV-Vertrag und seine Entwicklung zum Revidierten Postvereinsvertrag von 1852
Mag. Klaus Schöpfer Vom Wiener Köngreβ zum österreichisch-italienischen Postverein
James Van Der Linden Taxis und Paar: Die Geschichte der österreichischen Post in den Erblanden, dem Deutschen Reich und den Niederlanden
Albert Fillinger Die Grande Armee in Österreich -Vom Lager von Boulogne nach Wien
Dr. Klaus Meyer Die Desinfektion von Briefen in Österreich
Hermann Hader Die Postverbindungen Österreich-USA und vice versa mit Transit durch beide Lander
Rene Simmermacher Ionische Inseln -WIPA 1933: Die Sammlung Alphonse de Rothschild
Kurt Wolfsbauer Der Postvertrag Österreich-ägypten (gültig ab 1.10.1868) und seine Vorgeschichte
DI Wolfgang König Das Jahr 1890 in der frankierten Fahrpost
Mag. Reinhard K. Schneider Der österreichische Freistempel- Meilensteine
Dr. Christine Kainz Post und Philatelie: Geschichte einer Freundschaft
Dr. Helmut Pfalz Vor 75 Jahren: Einführung österreichischer Briefmarken in Schillingwährung
Dir. Manfred Paula, österreichische Staatsdruckerei WIPA 2000: Treffpunkt und Diskussionsplattform
Theo C. Straub Ausgewählte Philatelisten-Personlichkeiten: Sammler; Forscher; Publizisten, Händler; Fälscher; Organisatoren
Götz Schneider WIPA 1933 und die Zeppelinpost
Dr. Helmut Seebald Auslandseinschreibbrief 'Rekommandiert' in der 2. Republik Österreich 1945 -2000
Mag. Erich Böck Thematiker im Vormarsch
Karl Dostal Musikschaffen in Österreich
Österreichische Staatsdruckerei 150 Jahre Briefmarken in Österreich: Geschichte und Geschichten